|

Satelliten für die Basilika – Kirchenbeschallung mit LD Systems CURV 500®

Neu-Anspach, Deutschland – Juni 2019 – Wie die meisten gotischen Kirchen, ist auch die Basilika de la Asunción de Nuestra Señora eine imposante Erscheinung. Das im 15. Jahrhundert errichtete Gotteshaus in Colmenar Viejo, Spanien, nördlich von Madrid, gehört seit 1997 zum spanischen Kulturerbe („Bien de Interés Cultural“) und beeindruckt Besucher mit seiner wuchtigen Säulenkonstruktion, dem mächtigen Hauptaltar im Renaissancestil sowie dem mehr als 50 Meter hohen Kirchenturm. Keine einfachen Bedingungen für den Integrator Audiovisuales Sanser aus der spanischen Hauptstadt, die mit der Beschallung des weitläufigen Innenraums beauftragt wurden. Nach akribischer Analyse und Planung entschied sich das Team um Projektleiter Carlos Serna in Zusammenarbeit mit der Adam Hall Group für ein flexibles LD Systems CURV 500® Array-System.

Nahezu jede Kirche wartet mit ungünstigen Bedingungen für eine elektroakustische Beschallung auf: So erzeugen die schallharten Steinoberflächen schwer kontrollierbare Reflexionen und einen konstruktionsbedingt langen Nachhall, der eine präzise Schallabstrahlung durch die Lautsprecher enorm erschwert. Gleichzeitig müssen nachträglich montierte Lautsprecher möglichst dezent in das Kirchenbild integriert werden, um die Andacht und Aufmerksamkeit der Gemeinde nicht zu stören.

Präzise Sprache und natürliche Musik
Mit dem schlanken wie vielseitigen Array-System CURV 500 von LD Systems bediente Audiovisuales Sanser gleich mehrere Anforderungen: „Das CURV 500 ermöglicht eine hohe Sprachverständlichkeit für Gottesdienste als auch eine natürliche und kraftvolle Musikwiedergabe im Rahmen von Konzerten“, erläutert Carlos Serna von Audiovisuales Sanser.

Insgesamt installierte das Team von Audiovisuales Sanser 84 CURV 500 S2 Array-Satelliten in weißer Farbausführung an den Steinsäulen des Kirchenbaus – aufgeteilt auf acht Cluster mit je sechs S2-Satelliten sowie zwölf Cluster aus je drei S2. Während das größere Array auf den Mittelraum ausgerichtet ist, deckt das 3er-Array die seitlichen Kirchenbereiche ab. Für die adäquate Tieftonunterstützung sorgen vier CURV 500 iSUB 10‘‘-Installations-Subwoofer vor dem Altar sowie im hinteren Chorbereich. Weitere CURV 500 S2 Array-Satelliten fungieren als Monitoring-Lautsprecher im Regieraum sowie für den Chor. Angetrieben wird das komplette System von fünf CURV 500 iAMP 4-Kanal-Class-D-Installations-Endstufen.

Installation in luftiger Höhe
Aufgrund der Architektur der Kirche gestaltete sich die rund zweiwöchige Installationsphase der CURV 500 Systeme als Herausforderung: Während die Lautsprecher am unteren Drittel der Kirchensäulen montiert wurden, musste die Verkabelung in einer Höhe von 20 Metern entlang der Säulen und der ausladenden Kuppel verlegt werden.

Um dem Kunden die raumakustischen Probleme zu verdeutlichen und gleichzeitig die Vorteile des CURV 500 Array-Systems zu präsentieren, veranstaltete das Team von Audiovisuales Sanser im Vorfeld der Installation eine Demovorführung vor Ort. „Es dauerte nicht lange, bis die verantwortlichen Personen ihre Entscheidung getroffen hatten. Das CURV 500 hatte sie unmittelbar überzeugt.“ Die Mühen haben sich gelohnt: Seit diesem Frühjahr erklingen Gottesdienste und Konzerte in der Basilika von Asunción de Nuestra Señora in einem spektakulären Sound.

Die folgenden Produkte kommen in der Basilika de la Asunción de Nuestra Señora zum Einsatz:
85x LD Systems CURV 500 S2 W Array-Satelliten
04x LD Systems iSUB 10‘‘-Installations-Subwoofer
05x LD Systems iAMP 4-Kanal-Class-D-Installations-Endstufen

#ProAudio #Installaton #Churches #AVIndustry

Mehr Informationen:
basilicacolmenar.com
ld-systems.com
ld-systems.com/curv500

adamhall.com
blog.adamhall.com
event.tech

Ähnliche Artikel

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentare sind gesperrt.