|

Laser aus allen Richtungen – Cameo D FORCE im Bootshaus

Neu-Anspach, Deutschland – Mai 2019 – Wenn von deutscher Club-Kultur die Rede ist, fällt zwangsläufig der Name Berghain. Echte Club-Kenner wissen jedoch, dass der beste Club Deutschlands in Köln beheimatet ist. Nicht nur das: Laut einer Top-100-Liste des britischen Fachmagazins DJ Mag rangiert das Bootshaus sogar auf Platz 8 der besten Clubs der Welt – zwei Plätze vor dem Berghain in Berlin. Um die Sets der weltweiten DJ-Elite (u.a. David Guetta, Skrillex, Deadmau5 und Paul Kalkbrenner) auch visuell voll auszukosten, trumpft das Bootshaus seit kurzem mit einer eindrucksvollen Lasershow von LaserFrame und Creative-Sounds auf – Cameo sei Dank.
julianhuke.com
Insgesamt zehn D FORCE 3000 Showlaser der Adam Hall Group Eigenmarke Cameo kommen auf dem Main Floor zum Einsatz und tauchen die bis zu 1.000 Clubgänger in ein Geflecht aus rasiermesserscharfen Grafik-Projektionen. Die Lasershow ist eine technische und kreative Gemeinschaftsleistung der Firmen Creative-Sounds und Laserframe. Letztere zeichnet bereits seit über 13 Jahren als technischer Gesamtdienstleister für die Eventtechnik im Bootshaus verantwortlich.
julianhuke.com
Immersives Laserdesign
„Wir arbeiten mit zwei Laserebenen – eine im Fachwerk unter dem Dach mit sechs Lasern und eine zweite weiter unten an einer Pipe, an der auch die Movinglights montiert sind. Hier kommen vier D FORCE 3000 zum Einsatz“, erläutert Patrick Hirt, Geschäftsführer von Creative-Sounds. „Wir haben uns bewusst gegen ein klassisches Laserdesign entschieden, bei dem alle Laser von der ‚Bühnenseite‘ kommen. Durch die beiden Ebenen wirkt es, als schießen die Laser aus allen Himmelsrichtungen.“

Um das spektakuläre Erlebnis noch dynamischer zu gestalten, verzichten LaserFrame-Geschäftsführer Guido Schütz und Patrick Hirt auf eine statische, programmierte Show. „Der Operator im Club drückt die Show über sein Pangolin-System komplett live. Sowohl die Macher des Bootshaus als auch die Gäste waren von Anfang an begeistert.“
julianhuke.com
Das Gütesiegel
Wenn es um die Equipmentauswahl geht, folgt Patrick Hirt einem strikten Credo: „Wir installieren ausschließlich Material, mit dem wir viel Erfahrung haben und von dem wir voll überzeugt sind. Das ist unser Gütesiegel, auf das man sich verlassen kann.“ So kamen auch die Cameo D FORCE 3000 bereits in zahlreichen früheren Projekten und Produktionen erfolgreich zum Einsatz, bevor Hirt und Schütz die Volldioden-RGB-Laser für das Bootshaus auswählten. „Die zentrale Anforderung im Bootshaus bestand darin, einen Laser zu finden, der gleichermaßen robust, betriebssicher und leistungsstark ist.“

Bereits seit 2012 zählt Creative-Sounds zu den Kunden der Adam Hall Group und hat in dieser Zeit nicht nur mit Cameo, sondern auch mit anderen AH-Brands, darunter LD Systems, viel Erfahrung gesammelt. „Das Verhältnis zu Adam Hall war von Anfang an sehr vertraut. Wir haben uns im Grunde gegenseitig beim Wachsen zugesehen“, lacht Patrick Hirt. „Neben dem engen Vertriebskontakt sind wir zudem immer wieder vom Service der Adam Hall Group begeistert. Falls die Geräte gewartet werden müssen oder etwas ausgetauscht werden soll, kommt alles extrem schnell und sauber wieder zurück.“
julianhuke.com
Die folgenden Produkte kommen im Bootshaus in Köln zum Einsatz:
10x Cameo D FORCE 3000 RGB Voll-Dioden Showlaser

Mehr Informationen:
bootshaus.tv
creative-sounds.net
cameolight.com
cameolight.com/d-force-serie
event.tech
adamhall.com
blog.adamhall.com

Ähnliche Artikel

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentare sind gesperrt.