|

SEA LIFE London setzt auf Cameo FLAT PRO-Serie im „Penguin Point”

Seit der Eröffnung im Jahr 1997 zählt das SEA LIFE London zu den größten Unterwasserausstellungen Europas und kommt auf mehr als eine Million Besucher pro Jahr. Direkt neben dem berühmten „London Eye“ Riesenrad gelegen, beherbergt das Aquarium zahlreiche Attraktionen, zu denen auch der „Penguin Point“ gehört – eine riesige antarktische Pinguin-Landschaft.

2016 wurde der „Penguin Point“ neu strukturiert und mit zwei großen Wasserbecken, einem Wasserfall, Felsen sowie diversen Aussichts- und Beobachtungspunkten für die Besucher erweitert. Für die stimmungsvolle wie artgerechte Beleuchtung der verschachtelten, von Eisflächen dominierten Landschaft setzte der Betreiber des SEA LIFE London, Merlin Entertainment, auf die Dienste von Illuminate Design mit Sitz in Witham, nordöstlich von London.

Für die AV-Profis von Illuminate Design stellte die Festinstallation eine besondere Herausforderung dar. So mussten die Scheinwerfer aufgrund der feuchten und kalten Bedingungen – je nach Positionierung – nicht nur IP65-zertifiziert sein, sondern auch ein natürliches wie vielseitiges Farbspektrum erzeugen können, um die natürlichen Lebensbedingungen der Pinguine bestmöglich zu unterstützen. Hierfür setzte Illuminate Design auf die FLAT PRO-Scheinwerfer von Cameo Lights.

Neben 15 FLAT PRO LED-PAR-Scheinwerfern (FLAT PRO 7, FLAT PRO 7 IP65, FLAT PRO 12), die größtenteils an den Wänden und Decken des „Penguin Point“ installiert wurden, montierte Illuminate Design insgesamt 15 IP65-zertifizierte FLAT PRO FLOOD 600 an Triple E Schienensystemen, um die LED-Fluter oberhalb der Wasserbecken zu positionieren sowie im Zuge von Wartungsarbeiten des gesamten Bereichs schnell und unkompliziert an eine sichere Position zu verfahren.

Der FLAT PRO FLOOD 600 IP65 ist ein konvektionsgekühlter LED-Fluter mit Schutzgrad IP65 aus der kompakten Cameo FLAT PRO-Serie. Ausgestattet mit neun jeweils 12 Watt starken 6-in-1 LEDs, liefert der FLAT PRO FLOOD 600 IP65 strahlende, natürliche RGBWA-Farbmischungen mit 40°-Abstrahlwinkel. Dank einer Wiederholrate von 3.000 Hz sorgt der LED-Fluter zudem für flackerfreies Leuchten. Darüber hinaus bietet der mitgelieferte Universal-Montagebügel vielseitige Befestigungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Umgebungen – eine perfekte Wahl also für das SEA LIFE London.

„Wir haben uns für die Cameo FLAT PRO-Serie entschieden, da die Scheinwerfer, neben ihrer Robustheit, über einen breiten und gleichmäßigen Abstrahlbereich verfügen und mit ihrer RGBWA-Farbmischung ideale Voraussetzung bieten, um den ‚Penguin Point’ entsprechend der Vorgaben des SEA LIFE auszuleuchten“, erläutert Robin Shephard Blandy, Sales Director bei Illuminate Design. „Durch das breite Farbspektrum konnten wir einen fließenden Tag-Nacht-Wechsel für die Pinguin-Bewohner nachbilden, was zudem das hauseigene Zuchtprogramm unterstützt.“

Neben den hohen Beleuchtungsanforderungen stellen insbesondere die regelmäßigen Wartungsarbeiten eine Herausforderung für die Scheinwerfer dar. „Der Innenbereich wird regelmäßig gesäubert“, so Shephard Blandy. „Dazu gehört auch das Abspritzen der Wände, an denen die Cameo-Scheinwerfer montiert sind. Aus diesem Grund mussten diese extrem widerstandsfähig sowie an den entsprechenden Stellen gegen Strahlwasser aus allen Richtungen geschützt sein.“

Zum Einsatz im SEA LIFE London kommen:
15 x Cameo FLAT PRO FLOOD 600
08 x Cameo FLAT PRO 7
05 x Cameo FLAT PRO 12
02 x Cameo FLAT PRO 7 IP

Ähnliche Artikel

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentare sind gesperrt.