|

Adam Hall Group für German Brand Award 2018 nominiert

Die Dachmarke Adam Hall Group ist für den German Brand Award 2018 nominiert. Mit dieser einzigartigen Auszeichnung werden erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ausgelobt. Juriert wird der German Brand Award von einem hochkarätigen Expertengremium aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Als ein führender deutscher Hersteller und ein Vertriebsunternehmen, das Eventtechnik Lösungen für Geschäftskunden weltweit anbietet, hat die Adam Hall Group einen international anerkannten Ruf in der Gestaltung, Entwicklung und Bereitstellung innovativer Produkte und Lösungen für Profis in der gesamten Veranstaltungsbranche. Die Zielgruppen sind unter anderem Einzelhändler, B2B Händler, Live-Event- und Verleihunternehmen, Rundfunkstudios, AV- und Systemintegratoren, private wie öffentliche Unternehmen sowie industrielle Flightcase Hersteller. Vor mehr als 40 Jahren gegründet, bietet die Adam Hall Group eine große Palette von professionellen Audio- und Lichttechnologien sowie Bühnenequipment und Flightcase Hardware unter den Marken LD Systems®, Cameo®, Gravity®, Defender®, Palmer® und Adam Hall®.

Alexander Pietschmann, CEO, Adam Hall Group: „Das gesamte Team freut sich, nun auch für den German Brand Award 2018 nominiert zu sein, denn das ist einmal mehr eine Bestätigung unserer konsequenten Markenführung. Themen wie Design, Kommunikation und Kundenzufriedenheit setzen unsere tägliche Markenarbeit wirkungsvoll in Szene und vermitteln den Geist eines offenen und zukunftsorientieren Unternehmens.“

Informationen zur Adam Hall Group:
www.adamhall.com
event.tech

Ähnliche Artikel

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentare sind gesperrt.