|

Palmer Overdrive – Die rote Zerre aus dem Taunus – Testbericht von bonedo.de

Die Nummer zwei aus der Reihe der Palmer Root Effekt-Serie, die bei uns im bonedo-Testlabor ihren Einstand gibt, nennt sich schlicht und ergreifend Overdrive. Wer jetzt glaubt, es handele sich dabei um eine weitere mehr oder weniger am Original orientierte Ausgabe von Tubescreamer oder Boss Overdrive, der irrt. Palmer wäre nicht Palmer, wenn sich auch

|

Palmer EINS – Tony Iommi lernt singen – Testbericht von Guitar Magazin

Das Land der Dichter und Denker hat auch über die klassischen Disziplinen hinaus einiges zu bieten. Im Taunus beschäftigen sich beispielsweise einige Philosophen mit der Lehre des Sounds. Sie erschufen mit dem Palmer EINS ein Vollröhren-Topteil, das nicht zwangsläufig eine Box benötigt, um gut zu klingen. Seit einigen Jahren sind Röhrenverstärker mit niedriger Leistung im

|

LD Systems DDQ 12 – Testbericht von Beat Magazin

Aktive Fullrange-PAs sind immer dann eine gute Lösung, wenn ohne großen Aufwand eine kleine bis mittlere Location beschallt werden soll. Anspruchsvolle Systeme versprechen neben solider Lautstärke auch guten Klang, Belastbarkeit und Road-Tauglichkeit. Und die DDQ 12 verspricht sogar noch mehr … Aus 15 Millimeter starkem Birken-Multiplex ist das schick anzusehende schwarze Bassreflex-Gehäuse der Zweiwege-Aktivbox gefertigt