|

Palmer Drei – Die Kraft der drei Röhren – Testbericht von Delamar.de

Beitragsbild

Im Palmer Drei Testbericht steht ein ungewöhnliches Konzept auf dem Prüfstand, beherbergt es doch gleich drei separate Endstufen mit unterschiedlichen Röhren. Der Klang des Gitarrenverstärkers lässt sich dann stufenlos nach eigenem Geschmack mischen – wie gut das klingt und was dieser Röhren-Amp sonst noch zu bieten hat, erfährst Du hier. Was ist es? Der als

|

Palmer EINS – Testbericht von guitarristaonline.es

guitarristaonline

Mit diesem Gerät übertrifft Palmer sich selbst: Der Röhrenvorverstärker in Form eines Topteils mit einem Watt Leistung ist hinreichend vielseitig für den Einsatz an Orten und Bühnen aller Art. Seit den Firmenanfängen in der individuellen Herstellung und Abänderung von Verstärkern konnte sich Palmer als eine hoch geschätzte Marke im Musikbetrieb etablieren. Einer der Hauptgründe für

|

ah Truss – Extrem vielseitige Drei- und Vierpunkt- Traversensysteme

banner AHTRUSS_2

Konzertbühnen sind ohne sie praktisch undenkbar, und an zahlreichen anderen Orten sind Traversensysteme ebenso häufig zu finden: in Discotheken, Clubs, beim Public Viewing, im Messebau und selbst in Ladeneinrichtungen. Unter dem Namen ah Truss bietet Adam Hall jetzt die professionellen Drei- und Vierpunkt-Systeme TRI 290A und QUADRO 290A an, die durch ihre Modulbauweise und komplette

|

Palmer Drei – Aller guten Dinge sind… – Testbericht von Soundcheck

Palmer DREI_2

…Palmer Drei. Wieso kompliziert, wenns auch einfach geht? Das dachte man sich auch bei Palmer und packte deshalb einfach drei separate Single-Ended-Röhrenendstufen in ein Gehäuse und überlässt den Rest uns Gitarristen. Zur Auswahl stehen jeweils eine EL84, 6V6 und eine 6L6-Pentode. Und die kann man pur genießen oder gemischt- ganz nach Geschmack. Zahllose Nächte schlagen

| |

Palmer Speaker Special – Sieben Sieger und eine Wundertüte – Testbericht von Guitar Magazin

siebensieger Kopie

Nach wie vor wird der Einfluss des Speakers auf den Gitarrensound stark unterschätzt. Während man sorgfältig Amp, Röhren, Kabel, Effekte, Saiten und Pickups auswählt, wird oft vergessen, wie sehr Lautsprecher und Box den Sound prägen. Anhand einer Auswahl von 1×12“-Boxen aus dem Hause Palmer, bestückt mit unterschiedlichen Speakern, haben wir uns für euch nicht nur

|

LD Systems’ PA-System geht in die dritte Generation – Testbericht von amazona.de

amazona_Dave10G3_3

LD Systems hat sein aktives PA-System Dave in der dritten Generation überarbeitet und als Dave G; vorgestellt. Zum Test kommt die kleinste von drei Ausführungen: LD Dave 10G³; mit aktivem 10-Zoll Bassreflex-Subwoofer und zwei passiven Satellitenboxen. Neben der Überarbeitung des Designs ist jetzt auch ein DSP integriert. Die digitale Signalbearbeitung umfasst optimierte Frequenzweichen, separate Equalizer